Allgemeine Geschäftsbedingungen
(AGB)



  1. Allgemeines
  2. Angebot und Abschluss
  3. Preise und Zahlung
  4. Lieferung
  5. Urheber- und andere Rechte im Design
  6. Gewährleistung, Haftungsausschluss
  7. Datenschutz
  8. Sonstiges



 
1. ALLGEMEINES
1.1 Für das jeweilige Vertragsverhältnis gilt ausschließlich österreichisches Recht.
1.2

Alle Rechtsgeschäfte erfolgen auf Grundlage der nachstehenden Geschäftsbedingungen. Abweichungen von diesen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch das Schreibbüro "Speedy Fingers". Die Auftragsbestätigung erfolgt per Post, auf Wunsch per Telefon oder Boten oder per E-Mail. Die vereinbarte Lieferzeit beginnt mit dem Datum der Auftragsbestätigung.

1.3

Sollte ein Teil dieser Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grunde nichtig sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Punkte nicht berührt.

1.4

Das Schreibbüro "Speedy Fingers" ist berechtigt, bei Nichteinhaltung der AGB, insbesondere bei in Zahlungsverzug befindlichen Kunden, weitere Dienstleistungen bis zur Erfüllung der Bedingungen ganz oder teilweise auszusetzen oder zu stornieren.

 
2. ANGEBOT UND ABSCHLUSS
2.1

Alle Angebote sind freibleibend, soweit nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet. Bestellungen erfolgen verbindlich per E-Mail , Eilboten oder Briefpost.

2.2

Jeder Auftrag bedarf zu seiner rechtswirksamen Wirkung der Bestätigung. Eine Auftragsbestätigung kann per Telefon, E-Mail (innerhalb von 24 Stunden nach Eingang des Auftrages) oder per Post erfolgen. Darunter fallen auch Abmachungen mit Angestellten usw.

2.2

Jeder Auftrag gilt als erledigt, sobald die zu erbringenden Leistungen erfüllt sind.

 
3. PREISE UND ZAHLUNG
3.1

Alle fakturierten Preise sind, falls nicht ausdrücklich anders erwähnt, EUR-Preise inkl. der zur Zeit geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer wird bei einem Betrag über EUR 146,-- gesondert in Rechnung gestellt.

3.2

Preisänderungen, technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten.

3.3

Bei Post- oder Botensendungen gehen Porto und Verpackung zu Lasten des Kunden.

3.4

Die Abrechnung der Leistungen und Lieferungen erfolgt per Rechnung entweder nach Anzahl der Seiten/Stück oder nach Anzahl der gearbeiteten Stunden.

3.5

Forderungen sind, soweit nichts anderes vereinbart wurde, bei Übergabe der durchgeführten Arbeiten bar zu bezahlen oder nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen ohne jeden Abzug entweder mittels Verrechnungsscheck oder mittels Post- oder Banküberweisung fällig.

3.6

Im Einzelfall behält sich das Schreibbüro "Speedy Fingers" vor, Leistungen gegen Nachnahme oder Vorauszahlung durchzuführen.

3.7

Kommt der Kunde mit seiner Zahlungspflicht ganz oder teilweise in Verzug, spätestens jedoch 30 Tage nach Rechnungserstellung, so ist das Schreibbüro "Speedy Fingers" berechtigt, vom betreffenden Zeitpunkt an Zinsen in banküblicher Höhe zu berechnen.

 
4. LIEFERUNG
4.1

Die Lieferung der Leistungen erfolgt entweder per Briefpost, Boten oder E-Mail.

4.2

Die Lieferung erfolgt auf Gefahr und Rechnung des Bestellers, auch wenn frachtfreie Zusendung vereinbart ist.

4.3

Für den Fall, dass eine Transportversicherung abgeschlossen wird, stellt das Schreibbüro "Speedy Fingers" dem Besteller diese zusätzlich zu den Versandkosten in Rechnung.

4.4

Der Kunde ist berechtigt bei Nichteinhaltung der zugesagten Lieferfrist, dem Schreibbüro "Speedy Fingers" schriftlich eine Nachfrist zu setzen. Wird die Nachfrist nicht eingehalten, hat der Kunde das Recht vom Vertrag zurückzutreten.

4.5

Das Schreibbüro "Speedy Fingers" ist zu Teillieferungen berechtigt, es sei denn es ist ausdrücklich etwas anderes vereinbart worden.

4.6

Lieferfristen sind verbindlich, wenn sie vom Schreibbüro "Speedy Fingers" ausdrücklich als verbindlich bestätigt werden.

 
5. URHEBER- UND ANDERE RECHTE IM DESIGN

Die folgenden Unterpunkte beziehen sich auf die Erstellung von Karten, Briefköpfen, Logos, Einladungen, usw.

5.1

Die verwendeten Grafiken und Designs bleiben bis zur Zahlung der Rechnung Eigentum vom Schreibbüro "Speedy Fingers". Mit der vollständigen Bezahlung gehen diese Rechte an den Käufer über.

5.2

Bei fehlerhafter Auftragserfüllung wird diese vom Schreibbüro "Speedy Fingers" ohne Gebühr ausgebessert.

 
6. GEWÄHRLEISTUNG, HAFTUNGSAUSSCHLUSS
6.1

Erkennbare Mängel müssen dem Schreibbüro "Speedy Fingers" unverzüglich schriftlich angezeigt werden, spätestens jedoch innerhalb 7 Tage nach Lieferung.

6.2

An den Leistungen darf nichts geändert werden, da sonst der Gewährleistungsanspruch entfällt.

6.3

Die Gewährleitungspflicht beschränkt sich auf Nachbesserung oder Ersatzleistung. Bei fehlgeschlagener Nachbesserung/Ersatzleistung ist der Kunde berechtigt vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

6.4

Das Schreibbüro "Speedy Fingers" haftet nur für Schäden, die aus grober Fahrlässigkeit oder durch Vorsatz entstanden sind. Als Schadensersatz werden maximal 5 % vom Auftragswert pauschal festgesetzt.

6.5

Schreib- und Korrekturarbeiten erfolgen nach den gültigen Regeln der neuen Rechtschreibung, es sei denn es wird ausdrücklich die "alte" Rechtschreibung vom Kunden verlangt.

6.5

Für Fehler in den Schreibarbeiten übernimmt das Schreibbüro "Speedy Fingers" keine Haftung.

 
7. DATENSCHUTZ
7.1

Dem Schreibbüro "Speedy Fingers" anvertrauten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

7.2

Persönliche Daten bei Bestellungen oder anderen Vorgängen werden ausschließlich für die für das Schreibbüro "Speedy Fingers" geschäftlichen Zwecke gespeichert bzw. verwendet.

 
8. SONSTIGES
8.1

Für höhere Gewalt und nicht vorsätzliche Nichterfüllung (technische Betriebsstörungen, Streik) übernimmt das Schreibbüro "Speedy Fingers" keine Haftung.

8.2

Der Gerichtsstand vom Schreibbüro "Speedy Fingers" ist Wien.



Regina Baumgartner-Weiss/2000-2002   

letzte Aktualisierung: 29.08.2002